Fitnessoase Kromsdorf

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
FITNESSTRAINING · KURSE · SPINNING · SENIORENTRAINING · REHASPORT · ERNÄHRUNGSBERATUNG · SAUNA · SOLARIUM

Zurück zur Natur des Menschen!

Die moderne Zivilisation möchten wir alle nicht missen. Und das Essen soll eine positive Sinneswahrnehmung sein und bleiben.
Aber - einmal hart ausgedrückt:
  • Ursprünglich lief und rannte der Mensch – jetzt sitzt und fährt er.
  • Ursprünglich aß der Mensch, was die Natur ihm gab und um den Hunger zu stillen. Aufnahme und Verbrauch von Kalorien waren im Gleichgewicht. Jetzt füllt er sich auf mit Köstlichem, auch mit trügerischen Industrieprodukten und oft ohne Hunger zu haben. Die Aufnahme von Kalorien liegt weit über deren Verbrauch und wird in Fettdepots gelagert.
  • Unter der schwindenden, weil kaum gebrauchten Muskelmasse und ggf. in Verbindung mit Übergewicht leidet der gesamte Bewegungsapparat: übermäßige Gelenkbelastung, Verschleiß, Deformierungen, Abnahme der Knochendichte. Schmerzen schließen den Teufelskreis zu noch weniger Bewegung. Ernsthaftes Sonderproblem: die nicht mehr „Kriegen und Trullerrreifen" spielenden Kinder.
  • Wer mit z.B. 20 kg Übergewicht treppauf steigt, trägt dabei im Vergleich zum Normalgewicht stets 2 volle Wassereimer mit sich umher – nur eben am Körper verteilt. Herz und Lunge reagieren mit Überlastung, der Blutdruck steigt. Irgendwann bereits in Ruhe, spätestens mit dem 3. „Wassereimer".
  • Unser Stoffwechsel ist eine kluge biochemische Anlage. Aber auch Sie kann überfordert werden, wenn z.B. zu viele Fettzellen dafür sorgen, dass das körpereigene Insulin „ohnmächtig" wird (Typ П b -Diabetes). Und weitere Störungen können resultieren, wenn die „(Bio)- Chemie nicht mehr stimmt".
  • Natürlich können auch genetische oder hormonelle Einflüsse vorliegen, wie z.B. bei der Osteoporose nach den Wechseljahren. Auch hier kann geholfen, gehindert bzw. aufgehalten werden.

Es gibt nur eine Schlussfolgerung: eben „zurück zur Natur des Menschen", damit Sie kaum mehr Ihren Arzt oder Apotheker nach den Nebenwirkungen zu vieler Medikamente fragen müssen.

Wir zeigen Ihnen den Weg.

Die Schlussfolgerung aus unserem Gesundheitstelegramm kennzeichnen die Zielstellungen und Angebote der Fitness-Oase Kromsdorf. Dabei zählen zu unseren Club-Mitgliedern und Gästen natürlich nach wie vor auch die sportbegeisterten Gesunden, die aus Gründen der Vorbeugung von Krankheiten, der Körperertüchtigung sowie einer wünschenswerten Körperästhetik bei uns sind.

Einsteiger wie Fortgeschrittene durchlaufen in unserem Haus ein sorgfältig angepasstes Stufenprogramm auf den Grundsäulen „Ernährung" und „Training".